Yoga FAQ

Yoga Asana Bogen Monika MergeleWann haben die Räume geöffnet?

Für den Ankerplatz Endingen und Yoga Vidya Freiburg gilt: Die Räume sind normalerweise ca 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn geöffnet. Somit kannst du dich in Ruhe umziehen, ankommen und einen Tee trinken.

Was benötige ich um an einem Yogakurs teilzunehmen?

  • Du benötigst keine eigene Matte, alles was wir zum praktizieren benötigen ist im Raum vorhanden
  • Wähle leichte und bequeme (Sport-)Kleidung, in der Du Dich wohlfühlst
  • Schuhe benötigst du keine, Yoga wird barfuß praktiziert. Socken für die Entspannung sind ratsam gegen kalte Füße.
  • Für Tee und Wasser ist gesorgt

Was muss ich vor dem Kurs beachten?

  • Es ist von Vorteil mindestens zwei Stunden vor der Yogapraxis keine große Mahlzeit mehr zu sich zu nehmen.
  • Nimm dir Zeit, um anzukommen. Komme lieber etwas früher und lass Ruhe in dich einkehren bis der Unterricht beginnt.
  • Schuhe werden in den meisten Studios im Eingangsbereich abgestellt, der Übungsraum ist barfuß oder nur in Socken zu betreten.

Ich liebe den Wettkampf – ist Yoga etwas für mich?

Yoga ist kein sportlicher Wettbewerb. Bleibe mit deiner Konzentration auf deiner Matte. Es ist egal wie weit deine Nebenfrau oder dein Nebenmann in die Übung kommt.
Sei achtsam und lass Dir Zeit mit den Yogaübungen, so kannst Du Dich langsam mit den einzelnen Asanas (Yogaübungen) vertraut machen.

Kann ich mein Handy mit in den Yogaraum nehmen?

Der Yogaraum ist ein Ort der Ruhe. Versuche daher den Yogaraum schon ruhig und rücksichtsvoll zu betreten.
Bitte schalte auf jeden Fall Dein Handy komplett aus, auch den Vibrationsalarm. Auch Taschen und laute Gespräche bringen Unruhe in den Raum.

Ups, ich bin zu spät! Darf ich trotzdem mitmachen?

Wenn du zu spät kommen solltest, betrete den leise den Raum bitte erst nach Ende der Anfangsentspannung (wenn du das OM hörst) um deine Mit-Yogis nicht zu stören.

Mir geht’s heute nicht so gut. Kann ich an der Yogastunde teilnehmen?

Achte auf die Reaktionen deines Körpers, wenn Dein Atem eng wird oder etwas schmerzt gehe in eine entspannte Haltung oder nimm die Position des Kindes ein. Informiere bitte deine Lehrerin über deine aktuellen Beschwerden. Halte bei körperlichen Einschränkungen, Schwangerschaft, Beschwerden, Krankheit sowie erst kürzlich durchgeführten Operationen Rücksprache mit Deinem Arzt, bevor Du zum Yoga Unterricht kommst. Er kann abschätzen, ob und in welcher Form körperliche Aktivitäten möglich sind.

Was hat es mit den Mantras auf sich?

OM, gesungen AUM ist eines der ältesten indischen Mantren. Es steht für die Unendlichkeit, für das Universum und den Kreislauf des Lebens. Am Anfang und am Ende meiner Yogastunden wirst Du dieses OM hören. Wenn Du magst singe einfach mit.